Permalink

Kodak Ektra Smartphone

Der Name lässt einen neuen Film oder Papier vermuten. Es ist aber ein Smartphone welches Kodak heute vorgestellt hat. Und damit reit sich neben Leica ein weiteres Foto-Unternehmen in die Smartphone Hersteller ein.

Kodak Ektra Daten

Mit folgenden Daten kann das Smartphone aufwarten:

  • ANDROID 6.0 (Marshmallow)
  • Professionelle Ergebnisse mit Hilfe des schnell auslösenden 21 MP Kamerasensors mit f2.0-Blende, PDAF, OIS und Dual-LED-Blitz
  • 13 MP Autofokus-Frontkamera mit f2.2-Blende und PDAF
  • Helio X20 2,3 GHz Decacore-Prozessor mit 3 GB RAM
  • 32 GB Speicher, erweiterbar durch MicroSD
  • Manueller Modus für Fortgeschrittene – Belichtung, ISO, Focal Length, (Manual/Auto), Weißabgleich, Belichtungszeit, Blende (f2.0 bei Hauptkamera fixiert)
  • Einzigartiges Wählrad für Szenenauswahl – beinhaltet die Szenenmodi Smart Auto, Porträt, Manuell, Sport, Bokeh, Nacht, HDR, Panorama, Makro, Landschaft, Film / Video
  • Integrierte App für den Ausdruck von hochqualitativen Abzügen
  • Super 8 Video Recorder
  • Integriertes Social Media Sharing
  • Akku mit 3.000 mAh, USB 3.0 Typ C Fast Charger

Das liest sich doch sehr gut. Ob es allerdings mit einem Preis von 499,- Euro die Konkurenz aussticht, werden die ersten Tests zeigen.

Permalink

Mit Paperspace zum virtuellen Rechner

Die komplette Hardware an einen externen Anbieter auszulagern und dafür hohe Performance und Aktualität über die Cloud zu bekommen, das ist schon länger möglich. Bisher war mir das vor allem im Gaming Bereich bekannt. Man selbst sitzt zu Hause am 0815-Rechner und bekommt den schnellen Rechner im Browser gestreamt. Da ich immer weniger zum Spielen komme, habe ich die Sache auch nicht weiter verfolgt.  Mit Paperspace ist mir jedoch der erste Anbieter für ernsthafte Anwendungen aufgefallen. Weiterlesen →

Permalink

3D Grafiken und Druck kinderleicht mit Doodle3D

Als vor einigen Jahren Google Sketchup den Weg auf meinen Rechner gefunden hat, da dachte ich leichter kann es nicht mehr werden 3D-Objekte zu erstellen. Die Werkzeuge waren dank Tutorials von Seiten Googles schnell erklärt und bedienten damit den Einsteiger in die 3D-Materie. Und es geht doch einfacher. Mit Doodle3D Transform versucht eine App, Kindern spielend den Umgang mit dreidimensionalen Objekten beizubringen.

Weiterlesen →

Permalink

Cliqz – Deutscher Browser mit Datenschutz und TÜV

Absolute Sicherheit beim Surfen im Internet wird es wohl nie geben. Datenschutz ist ein Begriff der immer noch ziemlich altbacken daher kommt. Und trotzdem ist er wichtig und seit einiger Zeit steht ein neuer Browser mit TÜV-Zertifikat zum Thema Datenschutz zur Verfügung. Cliqz stellt sich der Datenkralle und stammt von einem Münchner Startup. Gute Voraussetzungen um Vertrauen bei den Usern aufzubauen.

Cliqz möchte den User beim Surfen nicht begrenzen. Die Nutzbarkeit von Internetangeboten soll möglichst gewährleistet bleiben, auch wenn Datenerhebungen geblockt werden. Derzeit gibt es den Browser für Windows, Mac, iOS als auch für Android. Also sehr gut aufgestellt, was die Betriebssysteme anbelangt.

Aber was macht Cliqz nun so besonders? Vier Punkte sollen den zukünftigen User an den Browser binden.

  1. Sicheres und privates Surfen durch Löschen von IP-Adressen und anderen kritischen Daten. Das Surfverhalten kann somit nicht nachvollzogen werden.
  2. Die Server von Cliqz befinden sich in Deutschland und somit gilt deutsches Recht. Daher müssen datenschutzrechtliche Bestimmungen eingehalten werden.
  3. Mit der eigenen Suchmaschine namens Human Web erfasst Daten der Nutzer bzw. deren Survverhalten. Dieser Punkt beißt sich im ersten Moment mit Punkt eins, hebt sich aber wieder auf, da die Daten Anonym übermittelt werden. Es wird kein Nutzerprofil erstellt. Durch die Nutzerverhalten kann dem User schnell Inhalte zur Verfügung gestellt werden, welche nur für ihn relevant sind.
  4. Cliqz ist konzipiert, Suchergebnisse schnell und sofort direkt im Browser auszugeben. Es ist nicht notwendig Webseiten von Suchmaschinen zu öffnen.

Ob die Rechnung aufgeht wird sich zeigen. Ich wünsche dem Startup viel Erfolg und muss aber leider zugeben, dass mich derzeit die mögliche Synchronisierung des Google Chrome über alle Plattformen hinweg, mehr reizt und ich sie nicht mehr missen möchte.

Permalink

Cebit 2016 Ticket Gutschein abzugeben

Da ich keine Zeit habe in diesem Jahr persönlich die Cebit in Hannover zu besuchen, habe ich Ticket-Gutscheine abzugeben. Damit kommt ihr zumindest für einen Tag kostenlos auf die Messe.

cebit_ticket_2016

Sollte der Gutschein-Code nicht mehr gültig sein bzw. schon verwendet worden sein, so war wohl jemand anderes schneller.

Good Luck und viel Spaß auf der Cebit.