Artikelformat

Metager – Eine deutsche Alternative zur Onlinesuche

Der Konzern Google hat mit seiner Suchmaschine, den Algorhytmen und so weiter die Suche im Internet revolutioniert. Bevor Jedermann gegoogelt hat gabe es auch andere Suchmaschinen die das Finden im Netz erleichtert haben.  Ein deutscher Ableger den ich selber sehr gerne genutzt habe ist hier Metager. Es handelt sich dabei um eine deutsche Suchmaschine die im Bereich der Meta Suche einzuordnen ist.

Im Gegensatz zur Google Suche die ja auf einem eigenen Index (Googleindex) beruht werden bei einer Meta Suche mehrere Suchanbieter abgefragt und das Ergebnis dann aufbereitet ausgegeben. Hierzu sagt die Wikipedia:

EineMetasuchmaschine ist eine Suchmaschine, deren wesentliches Merkmal darin besteht, dass sie eine Suchanfrage an mehrere andere Suchmaschinen gleichzeitig weiterleitet, die Ergebnisse sammelt und aufbereitet. Die Ergebnisse können einfach nacheinander angeordnet werden. Verbreiteter sind teilweise komplexe Nachbearbeitungen, wie …… kompletter Eintrag bei Wikipedia

Ich gebe zu das ich Metager aus meinem Focus verloren habe und erst nach ein paar Online Artikeln wieder zu ihr gefunden habe. Aber gerade mit dem neuen Design und den Möglichkeiten der Personalisierung kann und wird es wieder eine Alternative zu Google werden.

Die ältere Version der Suchmaschine war nun wirklich schon etwas in die Jahre gekommen und auch zum Teil nicht sehr effektiv nutzbar. So war man beim Besuch der Seite schon etwas Erschlagen und hier wirkt sich das schlanke Design der neuen Beta Seite schon einmal Positiv aus.

metagear_altAuch der Datenschutz wird bei Metager Groß geschrieben. So vermeldet Heise hierzu folgendes:

Wolfgang Sander-Beuermann glaubt, dass Metager die derzeit datenschutzfreundlichste und abhörsicherste Suchmaschine ist. Er betont, dass Daten, die der Computer des Nutzers an Metager bei der Suchabfrage übermittelt, unmittelbar nach der erfolgten Sucheingabe gelöscht werden. Anonymisierte Daten der IP-Adresse des Besuchers werden nach 24 Stunden gelöscht. Neu ist, dass auch der Browser-Fingerprint nicht mehr gespeichert wird…. gesamter Artikel bei Heise.

Das Ergebnis einer Suche (Beispiel war hier die Suche nach Casekow) ist dann so das die beiden ersten Einträge Werbung sind und dann die Suchergebnisse kommen. Im Bereich der Suchergebnisse fällt sofort das Schloß auf und der Link mit der Bezeichnung Anonym öffnen. So kann man davon ausgehen das die zu besuchenden Seite nicht ermitteln kann von wo der Zugriff auf die Seite erfolgte.

Eine Integration für den Browser Mozilla Firefox ist auch schon vorhanden. So kann jeder der mit dem Firefox unterwegs ist die Metager Suchmaschine in den Bereich der zu verwendeten Suchmaschinen mit zwei Klicks hinzufügen und ist auch hier in der Möglichkeit etwas anonymer zu Suchen. Auf der Seite von Metager stehen in der Fußzeile Plugins für Firefox und auch Google Chrome zur Verfügung, je nachdem mit welchem Browser Metager besucht wird.

Autor: Oliver Ferme

Er ist seit dem Jahr 1998 im Internet unterwegs und hat den 2YK Bug ohne Probleme überlebt. Nach mehreren Jahren in den Fängen der Call of Duty Onlinewelt ist es ihm etwas Langweilig geworden und er möchte als Webninja das eine oder andere Wort an die Leserschaft richten. Wer noch mehr über ihn erfahren möchte unter http://olli-f.de/

1 Kommentar

  1. Pingback: [Webninja] Metager – Eine deutsche Alternative zur Onlinesuche | netzlesen.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: