Permalink

Für den Spaß zwischendurch und das in Groß

Na wer kennt Pac-Man nicht? Die wohl größte Pac-Man Welt findet man auf der Webseite worldsbiggestpacman. Es ist auf alle Fälle eine Seite mit Suchtgefahr. Man kann auf ihr diverse Level des Spiele durchspielen. Und vor allen Dingen braucht man nicht einmal darauf warten die bösen Figuren aufzufressen oder genügend Punkte zu sammeln.

Nein man kann auch mal ganz Schnell ein Level nach Links, Rechts, Oben oder Unten flüchten und beginnt umgehend im nächsten Level. Ich habe heute recht Oft das Weite gesucht da die Steuerung mit der Tastatur doch etwas Schwierig erscheint. Okay vielleicht bin ich auch einfach nur zu Alt dafür. Aber ein Lächeln hatte ich auf alle Fälle auf den Lippen.

worldsbiggestpacman

Das Spiel kann man ohne Zugang spielen. Aber auch ein Login via Facebook ist möglich. Das muss jeder selber Entscheiden. Ich habe die Seite auf alle Fälle in meinen Favoriten gespeichert und werde sicherlich mal versuchen meinen Score zu verbessern!

Permalink

Stromsparapp für Android Smartphone getestet

Telefone sind in der Vergangenheit ja zum telefonieren da gewesen. Das hat sich seit dem Erscheinen der ersten Handy rapide geändert. Und nun gibt es die Smartphone verschiedenster Coleur. Leider ist die Entwicklung der Handy nicht ganz Konform zur Entwicklung der Stromspeichermedien fort geschritten. Soll heißen viel Smartphone muss nicht unbedingt wenig Stromverbrauch bedeuten. Und so gibt es zum Beispiel im Google Playstore eine Menge Apps die das mit dem Stromverbrauch reduzieren als Hauptziel haben.

Ich habe in den letzten Tagen einen Stromsparapp Wechsel vollzogen. Ich verwende die App namens GO Battery Saver & Widget. Die App ist in der Standardversion kostenlos. Die Einsatzmöglichkeiten sind Weiterlesen →

Permalink

Neues Bamboo Pad von Wacom im Test

Von Wacom wurde mir, zum Test des neuen Bamboo Pad, ein rosa Exemplar zur Verfügung gestellt. Genauer gesagt ist es das Modell in Farbe Pearl white/ purple. Da ich ein langjähriger Nutzer vom Wacom Bamboo Pen and Touch Grafiktablett bin, habe ich mich auf den Test gefreut.

Auspacken und erster Eindruck

Die Verpackung kommt wie immer sehr hochwertig rüber und steigert die Vorfreude. Das Bamboo Pad wurde neu ins Portfolio von Wacom aufgenommen und soll wahrscheinlich für Einsteiger als auch Amateure den Weg zum digitalen Schreiben/Zeichnens ebenen. Die vorherigen Modelle namens Bamboo, wurden in die Intuos Reihe mit aufgenommen und in ebenso in diese umbenannt.

20131121-PL-DSCF1964

Das Bamboo Pad welches mich erreicht hat, ist das wireless Modell und kostet mit 69 € ca. 20 € mehr als das mit USB Anschluss. Ein USB-Port wird jedoch auch mit dem wireless Modell belegt. Das Handflächen große Pad besteht gänzlich aus Weiterlesen →

Permalink

Platz schaffen auf SSD Festplatte unter Windows 8

Wer bei der Einführung der ersten, erschwinglichen SSD Festplatten zugeschlagen hat, der erfreute sich an starkem Geschwindigkeitszuwachs, musste jedoch erhebliche Speichereinbußen in Kauf nehmen. Mir geht es ähnlich und meine 120 Gigabyte SSD von Samsung, mit installiertem Windows Betriebssystem, verlangt von mir regelmäßige Aufräum-Aktionen.

Übersicht schaffen durch Scanner

Hierfür benutze ich ein kleines Tool namens Scanner von Steffen Gerlach, welches mir eine Analyse des verwendeten Speichers einzelner Programme und Ordner ermöglicht. In einer Tortengrafik wird mir in den einzelnen Teilen, Pfad und Größe angezeigt. Scanner ist gerade mal rund 250kb groß und benötigt keine Installation. Weiterlesen →

Permalink

Fifa14 – Zocken wie die Großen für Lau

Man findet im Google Play Store ja eine Menge Spiele. Es ist wirklich für jeden etwas dabei und heute habe ich mal Fifa 14 für Android angetestet. Meine Hardware ist das Asus Transformerpad und die Installation ging mit nachträglichen Download (1,3 GB) auch recht Fix. Beim ersten Start ist man beim Spiel mit Sicherheit etwas überfordert aber man kann sich gewiss sein das es nach und nach Besser wird. Weiterlesen →