Artikelformat

Counter Strike im Browser

Counterstrike im Browser

Am Wochenende habe ich noch mit Freunden an einem Gamer-PC gebastelt und sind die Chrome Apps durchgegangen. Mit dabei war eine Counter Strike Nachmache die Moorhuhn ähnelte. Also wirklich schlecht in Flash umgesetzt.

Und heute stoße ich auf eine wirklich gute Umsetzung für den Browser. Auf Csportable.com/Game könnt ihr euch, nach dem ihr das Unity Player Plugin installiert habt, ein offenes Game in der Liste aussuchen oder ein Eigenes erstellen.

Auf der Facebook Seite von Counter Strike Portable könnt ihr aktuelle News zum Game erhalten und derzeit ist auch eine Version für Android Systeme erhältlich. Die Server sind öfter mal überlastet, also dran bleiben und Seite neu laden.

Da ich absolut keine Ahnung von Counter Strike habe, wäre es schön wenn ich hier ein paar Feedbacks bzw. einen Vergleich zum Original bekommen würde.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: