Artikelformat

Google+ mit neuer Aufmachung

Das finde ich gut. Wie man es von Google kennt, bleiben sie nicht stehen, sondern entwickeln ihre Produkte weiter oder lassen sie ganz verschwinden. Im Falle von Google+ bietet Google dem Konkurrenten Facebook weiterhin die Stirn. Die neue Aufmachung gefällt mir gut und zeigt den Weg in die richtige Richtung. Was mir noch nicht gefällt, ist dieser hässliche Chat, welcher eine dringende Überarbeitung braucht.

2 Kommentare

  1. Google muss schon mehr liefern als das, um noch mit Facebook konkurrieren zu können. Ich glaube, sie bauen auch eher darauf, dass die User von selbst kommen, aus Bequemlichkeit.

  2. @Nevruz Du hast zum Teil Recht. Google muss sich anstrengen und das ist kein leichtes Unterfangen im Kampf um die Vorherrschaft. Allerdings glaube ich das Google+ sich noch finden muss und hier sind sie auf einem guten Weg. Design technisch liegen sie bei mir derzeit vorne. Die Handhabung ist allerdings frickelig.

    Schauen wir wie sich das entwickelt. Ich glaube nicht das es Bequemlichkeit ist. Denn sonst würden sie nicht so viel Mühe in die Optimierung stecken.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: