Artikelformat

Mozilla demonstriert HTML5 MMO im Browser

Mozilla Browser Quest

Mal wieder etwas für die Spieleecke. Ein kleines MMO von Mozilla demonstriert derzeit was alles im Browser möglich ist. HTML5 machts möglich und für den kleinen Zeitvertreib ist das Rollenspiel nicht einmal schlecht gemacht.

Gestartet wird mit einem Schwert in der Hand ohne große Aufgaben. Dabei bleibt es auch eigentlich. Ihr sucht euch Gegner, vermöbelt sie ordentlich und bekommt entweder eine kleine Stärkung oder neue Ausrüstung. Und so gestaltet sich das gesamte Spiel. Langweilig? Keineswegs! Denn das Spiel enthält keine langen Laufwege und Gegner zu finden fällt nicht schwer. Und wie schon erwähnt, ist es ein Spiel für die Pause.

Gefallen hat mir, dass der letzte Speicherstand gespeichert wird und, beim erneuten Aufrufen der Seite, weiter gespielt werden kann. Das ganze funktioniert sogar ohne Anmeldung. Webseite besuchen und drauf los spielen. So gefällt mir das!

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

%d Bloggern gefällt das: