Artikelformat

Wo ist Was in meiner Nähe?

Google+ Local hat im gewissen Sinne einen Weg in Google Maps gefunden. Seit dem letzten Update von Google Maps bei Android (Google Maps für Android 8.2 ) ist es möglich per Klick auf ein Icon (Pin Symbol) in seiner Nähe interessante Punkte angezeigt zu bekommen. Diese Funktion nennt sich Erkunden und ist Optisch recht Ansprechend. Die Info werden aus den Bewertungen bei Google+ Local übernommen.

Das erste Mal ist es mir in Berlin aufgefallen. So habe ich mal auf das Pin Symbol im unteren Bereich der App geklickt und es öffnete sich eine neue Seite mit der Überschrift „In ihrer Nähe“. Die Optik entspricht dem aktuellen Style aller Google Anwendungen und somit

fühlt man sich auch gleich „zu Hause“.

Es werden verschiedene Bereiche angezeigt in denen man sich das passende Aussuchen kann und dann per Klick auf die Auswahl wird einem per Google Maps der Ort angezeigt. Natürlich ist dann auch umgehend eine Navigation per Google Maps zu dem Ort möglich.

Es besteht noch die Möglichkeit die angezeigten Bereiche abzuändern. So kann man die Entfernung, die Art der Anreise oder eben die Tageszeit einstellen.

Man kommt langsam dazu, dass Google mit seinen Hausgemachten Apps ein Gro der zusätzlich zu installierenden Apps reduziert. So nutze ich Persönlich nur noch die Google Navigation und wenn man denn in Berlin mal schnell dieses bekannte amerikanische Schnellrestaurant besuchen will kann das per Klick doch recht Schnell gehen ;).

Autor: Oliver Ferme

Er ist seit dem Jahr 1998 im Internet unterwegs und hat den 2YK Bug ohne Probleme überlebt. Nach mehreren Jahren in den Fängen der Call of Duty Onlinewelt ist es ihm etwas Langweilig geworden und er möchte als Webninja das eine oder andere Wort an die Leserschaft richten. Wer noch mehr über ihn erfahren möchte unter http://olli-f.de/

%d Bloggern gefällt das: