Artikelformat

Kontoauszug PDF Export unter Outbank 2 für iOS

Ich nutze nun schon seit mehr als einem Jahr die Banking-App Outbank auf meinem iPad. Ich bin äußerst zufrieden damit, vor allem mit dem Support. Leider werden nicht immer alle Fragen, welche beantwortet werden, für andere User veröffentlicht. Daher will ich ein Problem mit dem Export eines Kontoauszug, welches ich hatte, hier veröffentlichen.

Mit dem In-App-Kauf Airprint, hat man nun die Möglichkeit die Kontoauszüge auszudrucken. Ein weiteres Feature ist der Export der Kontoauszüge im CSV als auch im PDF Format. Vor allem das PDF-Format hat mich interessiert. Leider war mir in der App nicht ersichtlich wie ich meine Kontoauszüge wie gewünscht exportieren kann.

Appstore Airprint In-App-Kauf

Appstore Airprint In-App-Kauf

Kurz den Support angefragt und nach ca. 24 Stunden eine Aha-Antwort erhalten. Und zwar funktioniert es wie folgt:

1. Im Menü auf Konten und dann Konto auswählen
2. Auf Bearbeiten tippen und Kontoauszug auf der linken Seite auswählen (für Alle Umsätze nichts markieren)
3. Exportieren antippen und unter Format > Outbank 2.0 (Liste) oder Outbank 2.0 (Einzeln) auswählen

Die exportierten Umsätze werden unter Dokumente abgelegt und können wie folgt aufgerufen werden:

1. im Menü auf Dokumente tippen, nun stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung
2. unter Import/Export kann per Browser auf die Dokumente zugegriffen werden, oder…
3. unter Dokumente kann die Datei per E-Mail versendet werden.

Wie immer, so einfach ist es wenn man es weiß.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

1 Kommentar

  1. Stefan Kerber

    04/06/2014 @ 11:59

    sehr gut – mit der Anleitug kommt man in die Nähe … muss aber dennoch etwas suchen.
    Der InApp Kauf kann kann wirklich nur über „Erweiterungen“ aus der App gekauft werden … und dann ist es wichtig, dass da „Bearbeiten“ auf der rechten Seite gewählt wird – nicht das über der Liste mit den Konten. Dennoch vielen Dank !!!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: