Artikelformat

Dropbox-Webseite mit neuer Aufmachung

Dropbox - neues Interface

Dropbox habe ich auf Webninja noch nicht vorgestellt. Wobei ich mir vorstellen kann das die meisten Besucher schon einmal von Dropbox gehört haben. Den Artikel werde ich irgendwann einmal nachreichen. Für alle diejenigen welche einen Account beim Speicherdienst haben und ebenso wie ich die mangelnde Übersicht des Webinterfaces bemängelt haben, kann ich gute Nachrichten verkünden.

Denn hier hat Dropbox ordentlich nachgebessert. Alles sieht viel aufgeräumter und freundlicher aus. Auf der linken Seite wurde so ziemlich alles entfernt und durch ein kleines Menü ersetzt. Dies enthält 4 Punkte die schon aus dem alten Interface bekannt waren.

  • Dropbox (Ordner)
  • Freigaben
  • Links
  • Änderungen

Besonders die Freigaben und Links können jetzt leicht bearbeitet, gelöscht und erstellt werden. Ein Feature, welches weniger das Interface betrifft, wünsche ich mir von Dropbox noch. Ich hätte gerne die Möglichkeit einer Sicherung innerhalb von Dropbox. Denn, verteilt man einen Ordner an Andere, erhalten diese Zugriffsrechte. Wird dann eine Datei von Diesen bearbeitet, kann keine Wiederherstellung in den Urzustand erfolgen.

Mit dieser Funktion wäre Dropbox dann perfekt. Weiter so!

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

2 Kommentare

  1. Pingback: Brandenburger Blogs bei ebuzzing.de – Ranking für März 2012 | world wide Brandenburg

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: