Artikelformat

Ubuntu Tour – Betriebssystem im Browser testen

Ich muss zugeben das mich das Linux Betriebssystem Ubuntu jedes Mal aufs Neue begeistert. Das kostenlose Linux-Derivat sieht schick aus und wird zunehmend Anwendungsfreundlicher.

Mit der neuen Version 10.11 wurde einige Wünsche der User mit eingebracht. Ubuntu sieht einfach nur klasse aus und ähnelt meiner Meinung nach immer mehr Mac OSX.

Ubuntu Tour im Browser

Ubuntu Tour im Browser

Wer das Betriebssystem vorab einmal anschauen möchte, hat nun die Möglichkeit dies im Browser zu tun. Ohne Installation können die wichtigsten Punkte ausprobiert werden.

Ubuntu Fotos und Ordner

Ubuntu Fotos und Ordner

Ubuntu Neuerungen wie das modernisierte Softwarecenter (ähnelt nun einem Appstore) und das Office-Programm Writer können betrachtet werden.

Ubuntu Writer und Softwarecenter

Ubuntu Writer und Softwarecenter

Ich kann jedem empfehlen sich die neueste Ubuntu Version herunter zu laden und auszuprobieren. Am einfachsten geht dies über eine Installation in Windows. Ubuntu wird hier wie ein Programm behandelt und kann beim Booten ausgewählt werden. Gefällt es nicht, ist es ebenso einfach es wieder zu deinstallieren.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

1 Kommentar

  1. Problematisch bei Linux ist immer die Hardware bzw. passende Treiber zu finden! Sonst wäre das Teil schon lange auf meinem Noti 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: