Artikelformat

Angry Birds im Browser spielen

Nun kann so ziemlich jeder sich ein Bild über das Kult-Spiel Angry Birds machen. Seit ein paar Tagen ist dieses nämlich auch über den Browser verfügbar.

Angry Birds

Möglich macht es Google, die das Pausenspiel in ihren Webstore aufgenommen haben. Angry Birds ist kostenlos spielbar. Dies ist auf anderen Plattformen wie iOS oder Android nicht der Fall. Benötigt wird nur ein installierter Flashplayer. Dann kann das Spiel auch von anderen Browsern aufgerufen werden.

Bei Angry Birds muss der Spieler mit einem Katapult Vögel mit verschiedensten Eigenschaften auf kleine Konstruktionen aus Holz und Stein schießen um damit Ziele, wie grüne Marsschweinchen zu erwischen.

Ich wollte es erst nicht glauben das dies Spaß machen kann. Aber ich wurde mal wieder eines Besseren belehrt.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: