Permalink

DINBrief – online Schreiben erstellen

Die Seite Dinbrief.de gibt es schon seit einigen Jahren und auf den ersten Blick scheint es als würde diese nicht weiter gepflegt werden. Jedoch ist das Angebot immer noch aktuell.

Kostenlos können hier Briefe und Rechnungen nach DIN erstellt und als PDF geladen oder eben ausgedruckt werden. Vorlagen helfen weiter wenn gerade die Ideen zum Inhalt ausgehen.

Als weiteres Tool können PDF-Dateien zusammengelegt, gesplittet, verschlüsselt und entschlüsselt werden.

Permalink

Aboalarm – ganz einfach kündigen

Auf Aboalarm.de kann ganz einfach gekündigt werden. Vom Arbeitsvertrag bis zu Handyverträgen hilft die Seite mit Vorlagen und Hilfestellungen.

Die Schreiben können online ausgefüllt und sofort versandt werden. Wer im Besitz eines iPhone bzw. iPad ist, kann auch die Aboalarm App verwenden.

Wer will kann auch sämtliche, bestehenden Verträge online verwalten und sich rechtzeitig an Kündigungszeiten erinnern lassen.

Permalink

Sendoid – Einfacher Datentransfer

Mit Sendoid wurde ein Webtool ins Leben gerufen, welches dabei hilft auf einfachste Weise Dateien über das Internet auszutauschen ohne das dafür ein extra Programm installiert werden muss und ohne vorherige Registrierung.

Der Transfer macht keinen Zwischenstopp auf einem Server (also kein Online Speicher) und geht direkt zur anderen involvierten Person. Diese hat zuvor einen Link bekommen worüber der Download gestartet wird.

Beide Parteien müssen natürlich die Seite von Sendoid offen halten bis der Transfer abgeschlossen ist. Als Alternative kann eine Adobe-Air-Applikation heruntergeladen und installiert werden. So kann der Dateitransfer auch im Hintergrund ohne offenen Browser von statten gehen.

Permalink

Online Unfallskizze erstellen

Die Domain „Unfallskizze.de“ sagt eigentlich schon worum es bei diesem Service geht. Nach einem Verkehrsunfall ist es oft schwer der Polizei oder der Versicherung den Unfallhergang zu schildern. Unfallskizze.de möchte hier dem Betroffenen unter die Arme greifen.

Durch einfügen verschiedenster Objekte wie Autos und Straßen auf die Zeichenfläche kann das Ereignis nachgestellt werden. Zusätzlich können als Anlage eigene Fotos vom Unfall und Gutachten angefügt werden und dies als PDF zur bearbeitenden Stelle des Unfalls gesendet werden. Weiterlesen →

Permalink

Strahlenwerte in Deutschland

Über die Webseite vom „Bundesamt für Strahlenschutz“ kann man im 24-Stunden-Takt die aufgenommenen Strahlenwerte von Messstationen aus ganz Deutschland mitverfolgen.

Mehr als 1800 Stationen geben Auskunft darüber wie hoch die Belastung in deiner Gegend ist. Mittlerweile wurde der Takt, auf Grund der Ereignisse in Japan, auf 6 Stunden verkürzt.

Ob das jetzt die Gemüter beruhigt sei dahingestellt. Auf jeden Fall sind es momentan mehr Informationen als ich haben will. Aber gut das es für den Ernstfall so etwas gibt.

Seite 66 von 72« Erste...102030...6465666768...Letzte »