Permalink

TomTom Livetraffic – ein Echtzeit Staumelder

TomTom, einer der führenden Navigations-Anbieter, hat meiner Meinung nach in den letzten Jahren etwas an Boden verloren. Mit dem neuen Service Livetraffic bietet TomTom einen Echtzeit Staumelder an.

Die Verkehrsmeldungen setzen sich aus verschiedenen Informationsquellen wie Anonyme Handyortungen aus dem Vodafonenetz zusammen. TomTom beschreibt seinen Dienst folgendermaßen: Weiterlesen →

Permalink

Wobzip – Gepacktes einfach entpacken

Oft trifft man im Internet beim Download auf gepackte Dateien und manchmal hat man einfach keine Lust ein extra Programm dafür zu installieren. Abhilfe schafft hier die Online-App Wobzip.

Der kostenlose Dienst entpackt sämtliche Formate (z.B. RAR, ZIP) der verschiedensten Packprogramme und bietet danach die entpackten Dateien zum Download.

Die Sicherheit hierbei ist eventuell nicht gegeben, da dieser Dienst ausschließlich im Internet angeboten wird. Daten die nicht jeder sehen darf, sollte man also nicht gerade über Wobzip entpacken lassen.

Weiterlesen →

Permalink

Wunderlist – Aufgabenplaner

Seit ein paar Monaten sorgt der Service Wunderlist von den „6 Wunderkindern“ designtechnisch und durch Einfachheit Furore.

Mit Wunderlist hat das junge Unternehmen aus Berlin einen simplen Aufgabenplaner erstellt, der auf seine Grundfunktionen beschränkt ist, jedoch dadurch übersichtlich und einfach zu bedienen bleibt.

Wunderlist ist kostenlos und kann auf sämtlichen Plattformen von Internet über IOS bis hin zu Windows und Mac installiert und genutzt werden. Dabei bleiben nach einer kurzen Registrierung alle Daten auf sämtlichen Betriebsystemen synchron. Weiterlesen →

Permalink

Muziic DJ – Der Youtube Disc Jokey

Wieder einmal ein Musikdienst der alles können möchte. Wobei ich besagte DJ-Funktion erst mal gar nicht mal so verkehrt finde. Muziic ist in erster Linie ein kostenloser Musikstreaming Dienst.

Das Material kommt aus diversen Radiosendern und Videostreams wie Youtube. Zurück zur DJ-Funktion: Habt ihr im Menü den Punkt „DJ“ ausgewählt so erscheint sogleich ein ganz hübsches DJ-Deck. Über die Suchfunktion wählt ihr Euren Interpreten, Song usw. aus und ladet ihn auf einen der beiden Plattenteller.

Hierbei wählt ihr vor allem Songs aus Youtube wobei ihr neben der Musik auch gleich das Video sehen könnt. Die Übergänge zwischen den Songs könnt Ihr selbst bewerkstelligen oder vom Auto-Fader umsetzen lassen. Es gibt noch ein paar Einstellungen was die Effekte angeht. Auf die gehe ich aber hier nicht weiter ein. Das könnt ihr euch selbst ausprobieren.

Fazit: Für Laien wie mich und um schnell mal ein paar Songs in geselliger Runde über den Lappi abzuspielen gar nicht mal so schlecht. Für echte und auch Hobby DJ’s natürlich nicht zu gebrauchen.

Permalink

Schreibcenter

Die Deutsche Post bietet mit Ihrem neuen Onlineangebot „Schreibcenter“ einen Briefversand über das Internet an.

Online Briefversand

Die Post beschreibt ihren Dienst folgendermaßen:

Nie war das Verschicken von Postkarten und Briefen unkomplizierter und einfacher: Sie schreiben online, wir drucken und frankieren Ihre Sendungen und liefern sie direkt in den Briefkasten. Innerhalb weniger Minuten ist Ihre individuelle Post auf dem Weg zum Empfänger – bequem vom PC aus.

Seite 65 von 69« Erste...102030...6364656667...Letzte »