Permalink

Lecturio – Lernplattform für Studenten und Lernbegeisterte

Mit Lecturio ist eine neue Lernplattformen an mich herangetreten die sich gerne im umkämpften Markt behaupten will. Die Betreiber haben mir angeboten einen Lehrgang meiner Wahl für 4 Wochen kostenlos zu testen. Da ich auf jeden Fall zu begeistern bin für solche Plattformen, habe ich natürlich nicht nein gesagt und mir zu meiner zweiten Leidenschaft, der Fotografie, einen passenden Kurs ausgesucht.

Welchen Kurs?

Bei gut 4000 Kursen viel die Wahl mir trotzdem nicht leicht. Es werden so ziemlich alle Bereiche des Alltags mehr oder weniger abgedeckt. Dabei sind nicht nur allgemeine Themen wie Wirtschaft und Freizeit gegeben sondern Spezialisierungen zu Jura und Medizin können gebucht werden. Besonders gefällt mir die Vorbereitung auf bestimmte Berufsausbildungen wie den Bilanzbuchhalter. Hier könnte Lecturio eine Marktlücke gefunden haben. Weiterlesen →

Permalink

Wartezeiten digital überbrücken

In der digitalen Zeit kommt es eher selten vor, dass man mal nichts zu tun hat. Langeweile kennt nur noch, wer ohne Smartphone und Tablet unterwegs ist. Ich persönlich nehme mein Tablet überall hin, wo ich mit Wartezeiten rechnen muss. Beim Arzt, Amtsangelegenheiten oder auf die Bahn warten.

Ich muss regelmäßig meinen Internisten besuchen und habe dabei meist mindestens eine Stunde zu sitzen. Wenn ich dann im Wartebereich platz nehme, sehe ich Reih um die ältere Generation sitzen und sich anstummen. Einige halten die neueste Aphoteker-Ausgabe in der Hand, was die Ablenkung vom Gedanken an diverse Krankheiten sicher nicht mildert. Man muss sich ja auch nicht unbedingt unterhalten, da die Themen sowieso immer in Richtung Wehleiden tendieren.

Smartphones sind heute nicht mehr teuer und selbst die älteren Geräte können zumindest diverse Browsergames wie zum Beispiel Handy Casino sogar ohne Installation verwenden. Aber es müssen nicht immer Spiele sein. Bücher, Lernplattformen und kreative Gestaltungsmittel in Form von Anwendungen lassen sicher keine Langeweile aufkommen. Weiterlesen →

Permalink

Adobe: Neuheiten für die Creative Cloud

Der Software-Riese startet in diesem Jahr mit dem bisher größten Update für die Creative Cloud. Die Neuerungen richten sich speziell an die Designer unter den Nutzern der bekannten Programme wie Photoshop, Illustrator, Muse oder InDesign.

Ein solch umfangreiches Update hat es noch nie gegeben. Mit mehr als 20 Neuheiten für alle Creative Cloud-Abonnenten, ist es die größte Aktualisierung in der Geschichte von Adobes Kreativ-Komplettlösung. Egal ob es um die Einbindung neuer Möglichkeiten im 3D-Druck oder um den Dienst Typekit geht, hier ist für jeden Designer etwas dabei.

Bei der am 30. Januar stattfindenden „Ask-a-Pro“ Online-Session hat jeder die Möglichkeit, die Neuerungen direkt von den Adobe-Profis zu lernen und Weiterlesen →

Permalink

Für den Spaß zwischendurch und das in Groß

Na wer kennt Pac-Man nicht? Die wohl größte Pac-Man Welt findet man auf der Webseite worldsbiggestpacman. Es ist auf alle Fälle eine Seite mit Suchtgefahr. Man kann auf ihr diverse Level des Spiele durchspielen. Und vor allen Dingen braucht man nicht einmal darauf warten die bösen Figuren aufzufressen oder genügend Punkte zu sammeln.

Nein man kann auch mal ganz Schnell ein Level nach Links, Rechts, Oben oder Unten flüchten und beginnt umgehend im nächsten Level. Ich habe heute recht Oft das Weite gesucht da die Steuerung mit der Tastatur doch etwas Schwierig erscheint. Okay vielleicht bin ich auch einfach nur zu Alt dafür. Aber ein Lächeln hatte ich auf alle Fälle auf den Lippen.

worldsbiggestpacman

Das Spiel kann man ohne Zugang spielen. Aber auch ein Login via Facebook ist möglich. Das muss jeder selber Entscheiden. Ich habe die Seite auf alle Fälle in meinen Favoriten gespeichert und werde sicherlich mal versuchen meinen Score zu verbessern!

Permalink

Stromsparapp für Android Smartphone getestet

Telefone sind in der Vergangenheit ja zum telefonieren da gewesen. Das hat sich seit dem Erscheinen der ersten Handy rapide geändert. Und nun gibt es die Smartphone verschiedenster Coleur. Leider ist die Entwicklung der Handy nicht ganz Konform zur Entwicklung der Stromspeichermedien fort geschritten. Soll heißen viel Smartphone muss nicht unbedingt wenig Stromverbrauch bedeuten. Und so gibt es zum Beispiel im Google Playstore eine Menge Apps die das mit dem Stromverbrauch reduzieren als Hauptziel haben.

Ich habe in den letzten Tagen einen Stromsparapp Wechsel vollzogen. Ich verwende die App namens GO Battery Saver & Widget. Die App ist in der Standardversion kostenlos. Die Einsatzmöglichkeiten sind Weiterlesen →

Seite 20 von 68« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »