Artikelformat

[Sponsored Post] 5 Gründe, warum ein Tablet einfach ungemein praktisch ist

Ein Smartphone hat heute nahezu jeder, aber wie sieht es eigentlich mit dem Tablet aus? Im Berufsleben werden Tablets häufig genutzt, sie sind flexibler als Laptops, aber auch größer als Smartphones. Wie aber funktioniert das mit der Aufladung? Wenn das Tablet leer ist, kann nicht weitergearbeitet werden. Und welche Gründe gibt es im Privatleben, die für den Kauf eines Tablets sprechen?

Bild: Fancycrave1/Pixabay

1. Das Tablet sorgt für berufliche Flexibilität

Ob Kundendaten aufrufen oder dem Chef eine E-Mail schicken, mit dem Tablet sind Mitarbeiter flexibel und bekommen jederzeit mit, wenn der Chef eine Anfrage stellt. Und was ist, wenn plötzlich der Saft ausgeht? Das muss nicht sein, denn mit einem Tablet Ladewagen werden alle Geräte automatisch über Nacht aufgeladen. Der Vorteil daran ist, dass Sie nicht ans Kabel denken müssen, bevor Sie das Büro verlassen. Sie können das Tablet einfach in den Wagen stellen, die Aufladung funktioniert dann automatisch.

2. Tablet auch unterwegs als Begleiter

Sie haben einen Kundentermin und müssen natürlich auch von unterwegs auf die nötigen Daten zugreifen können. Das Laptop als Begleiter ist zwar möglich, aber stressig, denn es ist schwerer zu transportieren und benötigt schneller wieder Strom. Ein Tablet ist ideal geeignet, um beim Kunden alle relevanten Daten aufrufen zu können und dennoch nicht übermäßig viel Platz im Aktenkoffer zu verbrauchen. Die Akkulaufzeit des Tablets ist darüber hinaus deutlich höher, so dass Sie auch bei abendlichen Terminen noch genug Strom auf dem Gerät haben.

3. Ersatz-TV für Zwischendurch

Streamingdienste wie Netflix sind mittlerweile deutlich beliebter als TV und nicht nur zu Hause gibt es viele Gelegenheiten, wann die Lieblingsserie für gute Laune sorgen kann. Auf dem Handy ist das Display zu klein, doch mit einem Tablet können Sie überall, wo Sie gerade sind, bequem und in komfortabler Größe auf Ihre Streamingdienste oder privaten Videos zugreifen. Ob im Hotel, in der Mittagspause im Büro oder beim Strandurlaub – das Tablet ist ein zuverlässiger Begleiter, was Ihnen mehr Komfort bietet als ein Smartphone und durch sein größeres Display punktet.

4. Bequemer Shopping-Spaß dank Tablet

Online-Shopping ist beliebter denn je, doch nicht immer hat man Lust, stundenlang am Schreibtisch am PC zu sitzen. Das muss auch nicht sein, denn das Tablet ist die perfekte Kombination aus Smartphone und PC. Flexibel wie ein Mobiltelefon, komfortabel wie ein PC! So macht Shopping vom Sofa aus, bei einer leckeren Tasse Tee und mit der Kuscheldecke auf den Beinen besonders viel Spaß. Die größere Darstellung auf dem Display ist der größte Vorzug.

5. Mit passender Peripherie erweitern

Längere Texte auf dem Smartphone verfassen? Ein Ding der Unmöglichkeit, denn die Smartphone-Tastatur kann schon bei einer kurzen WhatsApp-Nachricht zum Problem werden. Das Tablet bietet die Möglichkeit, eine entsprechende Tastatur anzuschließen und so flexibel und komfortabel Nachrichten zu versenden. Selbst das Verschicken von längeren E-Mails wird so erleichtert und Sie müssen den PC oft gar nicht hochfahren, wenn Sie nur kurzfristig auf den Nachrichtemodus zugreifen müssen. Selbst eine Laptop-Maus lässt sich an vielen Tablets anschließen und erhöht so den Komfort noch weiter.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentare sind geschlossen.