Artikelformat

Software Programmierung personalisiserte Lösungen

Aufwandsminimierung durch Individualsoftware

Viele KMU’s und Großunternehmen bereichern sich an der Lösung von Enterprice Resource Planning Systemen und strukturieren damit Ihre Unternehmensprozesse und Organisation. Wenn ein solches System von diversen Anbietern vorgestellt wird, habe die Kunden die Wahl zwischen Standard- oder Individualsoftware. In den meisten Fällen entscheide sich diese für die Standardsoftware, da diese im Idealfall alle nötigen Komponenten besitzen, die das Unternehmen unterstützen. Ein weiterer Grund dafür ist, dass die Anpassungen bei den Unternehmen problemlos angepasst werden können.

Individualsoftware hingegen benötigt Experten, welche die Software sinngemäß an das Unternehmen anpassen und integrieren können. Dadurch kann die Unternehmensleistung eindeutig gesteigert werden und sich im Idealfall von der Konkurrenz abheben. Die Evonier Software Solution bietet zur Software Programmierung personalisierte Lösungen, die nach Ihren Vorstellungen implementiert und angepasst werden können.

Welche Vorteile bringt Individualsoftware

Wie der Name es schon sagt, hat die Individualsoftware den Vorteil, dass diese nicht an die Standards gebunden ist und sich Ihrer Struktur anpassen lässt. Diese wird von einem Experten eingerichtet und genau in die Unternehmensstruktur konfiguriert. Dadurch lässt sich die Automatisierung der firmeninternen Prozesse fördern und ermöglicht Zeit-und Arbeitersparnisse im Laufe der Geschäftstätigkeit. Unnötige Module werden gar nicht erst angebracht und sparen Ihnen damit Kosten.

Dabei von Vorteil ist der Einsatz eines hauseigenen Programmierers, welcher jederzeit Änderungen,
Anpassungen und Aktualisierungen vornehmen kann. Natürlich können auch von den Unternehmen
angebotene externe Programmierer eingesetzt werden, was nicht unüblich ist, diese aber mit höheren Kosten verbunden sind. Wenn Sie aber mit dem Gedanken spielen sich Ihre Software als Individualsoftware anfertigen zu lassen, müssen Sie im Hinterkopf behalte, dass die Flexibilität und Unabhängigkeit, mit der diese verbunden ist gleichzeitig Ihre Schwäche ist.

Im Gegensatz zu Individualsoftware ist die Standardsoftware so eingerichtet, dass diese mit den Standards der meisten Unternehmen funktionieren kann. Dies beinhaltet damit auch, dass die Anbieter der Software Ihren Abnehmern als Serviceleistung die Updatefunktionen abnehmen und diese entsprechend programmieren und aktualisieren. Auf diese Weise sind Fehlfunktionen bei den Herstellern zu suchen und werden von diesem anschließend behoben, wobei die Änderungen in der Individualsoftware ganz in der Verantwortung des Unternehmens liegt und Fehler damit selbst behoben werden müssen.

Business goes Mobile

Große Anbieter wie SAP setzen immer mehr den Trend in die Richtung von Cloud Lösungen und die Umsetzung von Mobilen Anwendungen. Dies soll die Flexibilität der Nutzer steigern und in Richtung Industrie 4.0 die voranschreitende Vernetzung von Produktion und Service fördern. Während für die einen die Vorstellung Ihre Unternehmensprozesse Unterwegs zu Steuer eine sehr verlockende Vorstellung ist, fürchten andere den Verlust und Missbrauch der online gestellten Date und fürchten, dass der Datenschutz noch nicht entsprechend ausgereift ist.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

1 Kommentar

  1. Pingback: [Webninja] Software Programmierung personalisiserte Lösungen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: