Artikelformat

Videospielautomaten im Trend

Ein Leben ohne Internet ist heutzutage kaum noch vorstellbar. Und so sind natürlich auch Online Spiele bei Milliarden von Menschen inzwischen weltweit beliebt. Besonders wenn es um Spiele geht, für die man früher in ein Casino fahren musste, ist die Nachfrage gross. Denn nichts ist unterhaltsamer, als gemütlich von zu Hause aus im großen Stil zu pokern, Blackjack oder Baccarat zu spielen oder sein Glück beim Roulette zu versuchen. Und so bleiben die Online-Casinos auch 2017 am Puls der Zeit, Nachfrage und Angebot steigen stetig an, und täglich erscheinen neue Online Spiele auf dem Markt. Videospielautomaten liegen im Trend.

Die Geschichte der Spielautomaten

Den ersten Glücksspielautomaten mit dem Namen Liberty Bell erfand der Amerikaner Charles August Fey 1899 in San Francisco. Diese “Slot machine” hatte erstmals ein Spielsystem mit 3 Walzen.

Der erste Videospielautomat kam im Jahre 1976 auf dem Markt und war ein Meilenstein in der Geschichte des Glücksspiels. Fortune Coin funktionierte rein elektronisch, das Spiel wurde auf einem Fernsehbildschirm wiedergegeben. Nachdem sich das Spiel in Kalifornien und in Las Vegas größter Beliebtheit erfreute, wurde es betrugssicher gemacht und von den Behörden offiziell freigegeben. Danach wurden diese “Slots” in den Casinos immer populärer und machten einen erheblichen Prozentsatz des Umsatzes aus. Im Jahr 1990 wurden die ersten Online-Casinos veröffentlicht und bieten seitdem auch online Videospielautomaten an.

Neue und spannende Spiele

Die Automaten haben noch immer Walzen, doch drehen sich diese nun virtuell. Statt Münzen einen Schlitz zu werfen, wählt man per Mausklick den Betrag aus, den man einsetzen möchte, und das Spiel geht los. Interessante und spannende Bonusspiele und Freispiel Funktionen machen diesen Zeitvertreib mitunter sogar zu einem gewinnbringenden Erlebnis. Der Spaß steht jedoch auf jeden Fall an erster Stelle, und die Entwickler und Hersteller übertreffen sich in punkto Kreativität und Innovation selbst. Erstklassige Grafiken, Designs und farbenfrohe bewegte Animationen machen die Spiele schon auf den ersten Blick verlockend. Wenn dann noch das Thema stimmt, kann man Stunden vor einem dieser Spiele verbringen und in die Welt des Spiels eintauchen.

Für jeden Geschmack gibt es in dem breit gefächerten Angebot der unzähligen Anbieter das richtige Spiel. Je nach Lust und Laune wählt man das Abenteuer aus, das man gerade erleben möchte. So gibt zum Beispiel einen Videospielautomaten, bei dem sich alles um den Luxus dreht. Die Symbole sind edler Schmuck, Rolex Uhren teure Sportwagen und ähnliche Luxusartikel, und wenn sich die mit Diamanten besetzten Walzen drehen, fühlt man sich wie in einem echten Casino in Las Vegas. Steht einem mehr der Sinn nach einer Gaunerjagd, dann kann man sich mit Sherlock Holmes in der dunklen Baker Street treffen und herumschleichen, bis man den Gauner im Bonusspiel zum Duell herausfordert. Um Diebe geht es auch in einem anderen Spiel, nämlich um Ali Baba und seine 40 Räuber. Hier ist das Ambiente natürlich sehr orientalisch und farbenfroh, wie auch in vielen anderen von 1001 Nacht inspirierten Spielen – denn dieses Thema ist sehr beliebt. Auch eine Reise nach Afrika ist im Angebot, mit sehr realistischen Animationen der afrikanischen Tierwelt in den Savannen. Viel Glück beim Spiel!

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

1 Kommentar

  1. Pingback: [Webninja] Videospielautomaten im Trend

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: