Artikelformat

Smartphone Weitwinkel und Makro Objektiv

Ich hatte ja vor kurzem erst über ein Smartphone Fisheye und ein Tele Objektiv geschrieben. Beides ist eher als Spaß-Linsen deklariert worden. Mit dem hier vorgestellten Zwei in Ein Weitwinkel und Makro Objektiv von Aukey lassen sich jedoch ganz passable Ergebnisse erzielen.

Lieferumfang des Weitwinkel und Makro Objektiv

Die weiße Schachtel verspricht was tolles. Ebenso das Gewicht und der schicke Aufdruck. Nach dem Öffnen schielt einem erst einmal ein Objektivdeckel an, welcher auf dem Objektiv aufgesetzt ist. Beim Herausnehmen der Linse fällt einem gleich das Gewicht auf. Dieses entspricht in etwa dem des Smartphones (in meinem Fall ein iPhone SE) und das mutet hochwertige Verarbeitung an.

Weitwinkel und Makro Objektiv Lieferumfang

Ein Front- sowie ein Rückdeckel sind am Objektiv angebracht. Das Objektiv selbst lässt sich in zwei Teile schrauben, so dass das hintere Teil mit seiner Linse als Makro Objektiv dient. Der beigelegte Klipper mit Gewinde, ermöglicht die Befestigung des Weitwinkel und Makro Objektiv mit dem Smartphone. Dabei wird das Objektiv genau über die Linse des Smartphones geschoben.

Weiterhin enthalten ist ein Mikrofaser Putztuch, ein schwarzer Beutel und eine bebilderte Anleitung. Das Objektiv kommt in schickem schwarz daher und wird durch ein violett/roten Ring hervorgehoben.

Weitwinkel und Makro Objektiv im Test

Nachdem das Objektiv festgeklippt wurde und das Objektiv mittig über die Linse geschoben ist, kann auch schon fotografiert werden. Die Weitwinkelfunktion ist schon mal nicht schlecht. Es wird um einiges mehr eingefangen und selbst bei Gegenlicht kommen keine störenden Lichtreflexe oder dergleichen dazu. Das Glas bildet auf jeden Fall schärfer ab als das schon erwähnte Tele- bzw. Fisheyeobjektiv.

Test Weitwinkel

Die Makro Linse verdient auch ihren Namen. Wirklich toll wie nah man dem begehrten Motiv kommt. In der Nachbearbeitung ist immer noch einiges herauszuholen und auch hier bleibt die Schärfe zum Teil erhalten. Die Randabschattungen halten sich gering und auch die Randschärfe nimmt nicht ganz so stark ab wie erwartet.

Test Makro

Fazit

Eine wirklich empfehlenswerte Kombination. Die Zwei in Eins Wide Angle Macro Lens Combo besticht durch gute Bildqualität und funktionelle Handhabung. Das Gewicht verursacht bei starken Bewegungen des Smartphone ein Verrutschen des Objektivs. Das sollte brauchtet werden. Ein Filtergewinde ermöglicht jedoch ND-Filter zu verschrauben und somit auch Langzeitbelichtungen am Tage. Das Weitwinkel und Makro Objektiv kann im Aukey Amazon Shop für 26,99 erstanden werden.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

%d Bloggern gefällt das: