Sommerpause oder was?

Wie einige vielleicht bemerkt haben, ist auf dem Blog derzeit nicht viel los. Im Moment ist einfach wenig Zeit da um neben Familie, Studium und Fotografie zu bloggen. Dies soll sich auf jeden Fall wieder ändern. Dieses Jahr wird wieder die IFA besucht. Desweiteren will ich zum zweiten mal die Photokina in Kölln aufsuchen – darauf freue ich mich besonders.

Es sollen auch ein paar mehr App-Reviews entstehen, da sich mein Apple Portfolio um ein weiteres Gerät (iPhone 4s) erhöht hat. Ab und zu gebe ich dem Windows Store auch die Chance, wobei dieser mich im momentanen Zustand einfach nicht reizt.

Webapps wurden immer mehr vernachlässigt, da die Zukunft wohl eher im mobilen Bereich liegt (da erzähle ich ja nichts Neues) und weniger der Desktop für die Informations-Suche verwendet wird. In diesem Fall sind die speziellen Apps der Mobilgeräte einfach benutzerfreundlicher.

Wie Ihr merkt bin ich nicht ganz abwesend und hoffe in den nächsten Monaten auch wieder mehr schreiben zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.