Artikelformat

Skyscanner – günstig fliegen durch kostenlose Flugsuche

Mittlerweile kann jeder für unter 100 Euro einen Flug buchen. Die Medien und Fluggesellschaften werben mit diesen Angeboten. Und trotzdem ist es fast unmöglich den Überblick zu behalten und wirklich den günstigsten Flug zu erhalten. Diesem Umstand macht der Dienst von Skyscanner.de ein Ende. Die Flugsuchmaschine vergleicht über 1000 Fluggesellschaften und Millionen von Routen.

Die kostenlose App ermöglicht in Sekunden Flüge nach Abflugs-/Landezeit, Fluggesellschaft oder nach Preis zu filtern. Skyscanner ist für so ziemlich jede Plattform zu haben. Dabei wurde vor allem auf die Benutzerfreundlichkeit Wert gelegt.

Auf dem iPad verlief die Suche ziemlich flüssig. Die Ergebnisse wurden schnell ausgegeben, auch wenn es bei mir nicht ganz so viele waren. Das liegt aber auch daran dass die automatische Ortung als nächsten Flughafen den Airport Stettin (Polen) ausgegeben hat, da dieser gerade mal 50 km von mir entfernt ist.

Aber zurück zur App – denn diese hat mir soeben einen Flug nach Liverpool mit 2 Personen und Kind für 129 Euro ausgegeben und das für Hin- und Rückflug. Ob Ryanair nun eine gute Fluggesellschaft ist, kann ich leider nicht wiedergeben. Aber was sind 2 Stunden unbequemer Flug gegen 12 Stunden anstrengende Autofahrt. 😉

Wem jetzt, was ich aber nicht glaube, keins der Betriebssysteme (iOS, Android, Windows Phone, Blackberry, Windows 8) zur Verfügung steht, der kann natürlich auch direkt auf der Webseite seinen Flug suchen. Zu dem besteht die Möglichkeit Hotels und Mietwagen zu vergleichen, zu buchen bzw. zu mieten.

Kurzum Skyscanner versteht es dem Suchenden schnell, einfach und vor allem kostenlos zu einer günstigen Reise zu verhelfen.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: