Artikelformat

DropMocks – mal eben Bilder teilen

Auf DropMocks.com kann man eigentlich nur eines, Bilder hochladen und per Link weitergeben. Dabei gestaltet sich die Präsentation der Bilder schlicht und schön. Auch der Upload gestaltet sich ziemlich simpel. Dateien einfach in den Browser schieben und DropMocks lädt diese zu sich hoch.

DropMocks Bilderupload

DropMocks Bilderupload

Durch klicken auf die linke bzw. rechte Bildhälfte kann durch die Galerie geblättert werden. Das aktuelle Foto wird dabei scharf und die anderen im Hintergrund unscharf dargestellt.

DropMocks Gallerie

DropMocks Gallerie

Bedient werden kann die ganze Präsentation sowohl im Desktop-Browser als auch auf dem mobilen Browser.

Ein generierter Link bietet an, die Fotos mit anderen zu teilen. Wer seine Alben speichern möchte kann sich mit einem Google Konto anmelden.

Eine Schwachstelle bleibt mir noch in Sachen Datenschutz bzw. wie meine Fotos behandelt werden. Ich habe kein Impressum und keine Vorstellung des Dienstes gefunden. Sitzt eben nicht in Deutschland.

😉

Auf diesem Wege mal ein Album von mir.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: