Artikelformat

Soundcloud – Audio in der Wolke

Soundcloud, das Social-Networking für Audio-Fetischisten. So könnte man den Service auch betiteln, der jedem User die Möglichkeit gibt, jede Art von Audio hochzuladen, zu teilen und zu kommentieren.

Soundcloud Audio Netzwerk

Soundcloud Audio Netzwerk

Damit sind nicht MP3-Files von Künstlern aus den Plattenläden gemeint, sondern deine eigenen erstellten Audio-Files. Du legst auf, singst, mixed oder erzählst sogar Geschichten. All diese Dinge können mit der Community geteilt, bewertet und kommentiert werden.

Aufnehmen oder Hochladen

Aufnehmen oder Hochladen

Ich glaube aber Soundcloud wird aber vor allem von DJ’s genutzt die ihre Mixes vorab dem Publikum präsentieren. Jedes Audiofile bekommt eine Zeitleiste in der man im Titel vor und zurück springen kann. Dabei kann an einer Stelle die ihr besonders mögt ein Kommentar hinterlassen werden.

Findet Gleichgesinnte und Kontakte

Findet Gleichgesinnte und Kontakte

Die meisten Sounds konnte man vor einiger Zeit noch kostenlos herunterladen. Dies hat sich wohl gewandelt. Nun können Songs gekauft oder eben außerhalb von Soundcloud mit anderen sozialen Netzwerken geteilt werden.

Die ganze Seite ist auf englisch. Dies sollte jedoch nicht sonderlich stören. Wer sozial im Netz unterwegs ist, wird sich auch in Soundcloud zurecht finden.

Interessant ist die Rubrik Apps, die ihr ganz unten als kleinen Text findet. Hier stellt Soundcloud verschiedene Software vor die mit dem Audionetzwerk zusammen arbeitet. Dabei kann geschaut werden welche Songs mit diesen erstellt wurden.

Apps für iPhone und Co.

Apps für iPhone und Co.

Nettes Feature, leider trifft Soundcloud nicht allzu oft meinen Musikgeschmack. Für Techno, Dance und Trance-Fans ein muss!
😉

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: