Artikelformat

Brain.exe – Virus, Spyware, Maleware… und tschüss!

Vor kurzem haben Hacker nun meine Daten von Sony bekommen. Bleibt die Frage ob mein Notebook jetzt genauso sicher ist wie meine neuen Passwörter.

Software habe ich schon einige probiert. Von Avira Antivir, avast Free Antivirus, AVG bis hin zu Microsoft Security Essentials. Alles kostenlose und schön klingende Programme. Jedoch hat jedes davon Schwächen und erfüllt den benötigten Schutz nie voll und ganz. Da kommt ein Stück Software daher welches wohl so ziemlich den besten Schutzumfang bietet.

Brain.exe gibt von der Bezeichnung nicht viel her, jedoch ist es eine eierlegene Wollmilchsau. Auf der Internetseite zur Software wird ausgiebig erklärt wie Brain.exe zu handhaben ist.

Mich hat es überzeugt und ich werde mich auf dieses Programm beschränken. Gut, ab und zu versuche ich auch mal eine neue Version der anderen Antivirensoftware.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: