Artikelformat

Kontoblick – verwalte dein Geld

Wer die meist unübersichtlichen und in der Verwaltung eingeschränkten Webseiten der Banken für Onlinebanking satt hat, der könnte mit Kontoblick.de den richtigen Dienstleister gefunden haben.

Wenn man sich erstmal überwunden hat Kontoblick seine Daten zu reichen (war bei mir nicht schwierig, ist eh nie was auf dem Konto), der bekommt kostenlos eine sehr ansehnliche und gut Strukturierte Übersicht über seine Konten.

Kontoblick sortiert Kontobewegungen automatisch nach Kategorien. Diese können den einzelnen Posten einmalig vergeben werden und es erfolgt bei der nächsten Kontobewegung eine automatische einsortierung.

Auch Vergleiche zwischen den Monaten werden erstellt und übersichtlich in Tabellen- und Diagrammform angezeigt. So ziemlich alle großen Banken arbeiten mit Kontoblick zusammen und unterstützen diese Seite.

Bis zu 2 Konten ist die Verwaltung kostenlos. Sollten mehr Konten erwünscht sein, können diese für eine monatliche Gebühr hinzugefügt werden.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: