Artikelformat

Strahlenwerte in Deutschland

Über die Webseite vom „Bundesamt für Strahlenschutz“ kann man im 24-Stunden-Takt die aufgenommenen Strahlenwerte von Messstationen aus ganz Deutschland mitverfolgen.

Mehr als 1800 Stationen geben Auskunft darüber wie hoch die Belastung in deiner Gegend ist. Mittlerweile wurde der Takt, auf Grund der Ereignisse in Japan, auf 6 Stunden verkürzt.

Ob das jetzt die Gemüter beruhigt sei dahingestellt. Auf jeden Fall sind es momentan mehr Informationen als ich haben will. Aber gut das es für den Ernstfall so etwas gibt.

Autor: Thomas Preuß

Thomas Preuß ist Jahrgang 83 und kommt aus einem kleinen Ort in der wunderschönen Uckermark (Brandenburg). Auch wenn er etwas abseits wohnt, ist er seit dem 56k-Modem im Internet unterwegs und mit Win 3.1 begann die digitale Neugier. Er liebt seine kleine Familie und die Fotografie ist seine Leidenschaft (Instagram.com/preussenlicht) welche er gerne teilt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: